-->

1. FC Union Berlin



Schade, wir hatten uns gut vorbereitet und dennoch konnten wir die hohe Niederlage nicht verhindern. Union zeigte einen guten Fußball mit Tricks und Kombinationen und scheint mir auch momentan das stärksteTeam im 2006er Bereich zu sein. Bis zur 10. Spielminute hielten wir mit 2 - 3 mal Dusel noch das Unentschieden, aber dann zappelte der Ball innerhalb von 4 Spielminuten 3 mal in unserem Tor. Schade denn eigentlich, hatten wir  uns deutlich mehr vorgenommen. So wechselte ich ein bisschen unser Spielsystem um und nahm Daniel raus und Ravi rein. Und unsere Jungs wurden ein wenig stärker und machten auch den Anschlusstreffer zum 3 zu 1. Wir hatten uns ein wenig befreit. Danach folgte aber auch schon eine klasse Kombination von Union über mehrere Stationen und der Ball zappelte zum 4 zu 1 Halbzeitstand im Tor . Und man muss ehrlich sagen, es hätte auch 6 oder 7 zu 1 stehen können .
Also Pause und raus zur 2. Halbzeit.
Unsere Jungs spielten in Halbzeit 2 deutlich selbsbewusster und hatten auch Aktionen vor dem gegnerischen Tor, aber in den letzten 6 Spielminuten ließen dann die Kräfte nach und es fielen erneut 3 Tore.

Fazit:
Union klar besser. Schneller , trickreicher und kombinationsflüssiger ! Aber unsere Jungs haben stark gegen gehalten und sich an die defensiven Vorgaben gehalten. Hätten wir heute mit der dünnen Personaldecke im Erstkontakt hoch angegriffen, hätten uns die Eisernen dermaßen überrannt, sodass wir im hohen zweistelligen Bereich gelandet wären. Das wäre momentan einfach nicht gut für unsere Moral. Es waren letztlich kurze Zeitspannen ( bis auf Tor Nummer 4 ) die uns diese relativ hohe Niederlage eingebracht haben. Ferner haben gute Teams wie z. B Viktoria 89  ja auch einige Tore gegen unseren heutigen Gegner kassiert. Wir müssen bis zur Rückrunde warten, in der wir unsere Neuzugänge einsetzen können und hoffen das Schamil wieder fit und gesund auf dem Platz mitwirken kann. Nebenbei müssen wir auch noch ein gut eingespieltes Team werden. Darauf arbeiten wir hin und werden bei den Rückrundenspielen eine in der Breite und somit auch über den gesamten Spielverlauf stärkere Füchsemannschaft erleben. Aber auch heute bin ich unabhängig vom Ergebnis mit meinen Mannen zufrieden und denke, dass wir am nächsten Samstag einiges vom heutigen Erlernten umsetzen können. Daher eine Gratulation an Union zur starken Leistung und meinen Jungs einen Dank für die tolle Bereitschaft immer alles für das Team zu geben. Jetzt heißt es natürlich wieder das nächste Pflichtspiel im Fokus zu haben und dort werden wir auch wieder deutlich offensiver als am heutigen Spieltag spielen. Da nicht nur unsere Eltern unsere Spielberichte Lesen , hoffe ich auch ihr lieben Fußballfans ( Mama , Papa, Opa , Onkel , Trainer , Geschwister , etc ) seit mit der Leistung eurer Mannschaft , sowie eurer eigenen kleinen Fußballhelden zufrieden und genießt noch die schöne Zeit im Kleinfeld, bevor uns die ( noch ) Jungs aus den Händen wachsen. Geht ja echt so schnell. Wir wünschen euch allen ein schönes Wochenende und würden uns freuen, wenn ihr nächstes Wochenende wieder einschaltet bzw. unsere Teamseite für den Spielbericht gegen Viktoria Mitte und unserem ersten Hallenturnier am Sonntag bei der D1 von SCC besucht . Servus sagt bis dahin euer Fuchs Micha