-->

Turnier SCC D1-2005

21.102017
Feldturnier beim SCC
Jahrgang2005
Spielzeit 1 x 20 Minuten
Kunstrasen
Spielmodus 7 + 1

Raven , Jason , Sebastian , Jakob , Emircan , Gabriel , Efe ,

                      Daniel, Leo , Schamil , Niklas
Ein gutes und faires Turnier mit 80 Minuten Spielzeit und wenig Wartezeiten , sowie der C1 Jugend der Mädels des 1.FC Lübars. Vielen Dank an Ex - Fuchs Tarik der uns die Teilnahme an diesem Event ermöglichte . Also hatten wir heute beste Trainingsbedingungen für unsere Jungfüchse . Es fehlten Schamil , Ravi , Brilant und Sean . Dafür heute erstmals mit unseren Neuzugängen Jakob , Jason und Gabriel . Wir versuchten uns heute hauptsächlich in der sicheren Ballkombination über ein gepflegtes Aufbauspiel. Das funktionierte auch ganz gut , da die Vorgaben und das unnötige ( zumindest bei solchen Events ) Ergebnisdenken vor Turnierbeginn ausführlich besprochen worden sind. Als Erkenntnis konnte ich heute einige Mängel in der Handlungsschnelligkeit und beim Umschaltspiel einiger Jungfüchse feststellen , war aber dafür über die Bemühungen der Ballsicherheit und den damit verbundenen Anschlußaktionen  zu 80 % zufrieden.
HIER ANKLICKEN ZUM TURNIERPLAN
Auch das Kombinationsspiel vor dem Tor , sowie die Abschlußversuche waren den heutigen Vorgaben sehr nahe . Niklas zeigte heute einige sehr gute Paraden im Kasten - Sebastian gewinnt mehr und mehr an Selbstsicherheit dazu - Efe wie gewohnt als endloser Kämpfer - Gabriel kommt langsam mehr aus sich raus und überrascht sehr angenehm mit flexibler Spielweise - Daniel erlebt momentan einen starken Aufwind den wir hoffentlich stabil halten können - Emircan wirkte heute leicht angeschlagen - Jason und Leo sehr bemüht und ordentlich am Wirbeln  - Raven als Ballverteiler mit guten Anschlußaktionen und Jakob zeigte im letzten Spiel dass er mit der benötigten Handlung zum Erstkontakt eine gute Verstärkung für uns sein kann .
Letztlich eine sehr zufriedenstellende Trainingseinheit !! Wenn wir jetzt mit diesem Kader unsere mannschaftliche Spielphilosopie mit dem Schwerpunkt Handlungsschnellgkeit und Umschaltspiel aus den Trainingseinheiten verinnerlichen , dann werden wir in den nächsten Wochen eine sehr angenehme Leistungssteigerung jedes einzelnen Jungfuchs erleben , welche sich schließlich auch in der kompakten Mannschaftsstärke bemerkbar machen wird. Morgen dann gleich die nächste Trainingseinheit um die erlernten Handlungen von heute noch besser umzusetzen. Das wars auch schon von heute Liebe Leser  und somit wünsche ich euch allen einen schönen Samstag Abend und verbleibe mit sportlichen Grüßen bis zum morgigen Testspielbericht

Füchse Berlin 2006 / D2        VS            1.FC Lübars 2005 / D1